Wie man mit TheMoneytizer online Geld verdient


Wenn Sie diesen Leitfaden lesen, haben Sie vermutlich den Punkt erreicht, an dem Sie keinen Leitfaden mehr benötigen, der erklärt, wie Sie online Geld verdient können, sondern nach einer sicheren und effektiven Möglichkeit suchen, kostenlos online Geld zu verdienen. Sicherlich haben Sie dies auch schon versucht, jedoch ohne Erfolg. Sei nicht traurig, denn der Moment, auf den du gewartet hast, ist gekommen. Oder schlagen Sie mit einem kostenlosen Tool wie TheMoneytizer einen neuen Weg ein, der Sie zum Online-Geldverdienen führt. Ich weiß nicht, ob Sie jemals von diesem Tool gehört haben, aber ich kann Ihnen versichern, dass es im Gegensatz zu AdSense mehr Vorteile hat. Sie können damit sogar Geld verdienen, indem Sie sich die Anzeigen ansehen, die das Portal automatisch in Ihre Inhalte einfügt. Es ist also nicht erforderlich, dass jemand auf die Anzeigen klickt, TheMoneytizer bezahlt Sie auch nur basierend auf den Aufrufen.

Ich war auch wie Sie, unsicher, wie man kostenlos online Geld verdient, ohne einen Cent zu investieren. Mir wurde immer gesagt, ich solle bezahlen, um erfolgreich zu sein. Das ist wahr, aber es ist nicht immer offensichtlich, erfolgreich zu sein. Sie können Hilfe von führenden Unternehmen der Branche erhalten, aber es besteht immer noch das Risiko, dass nichts garantiert und als selbstverständlich angesehen wird. Sie können kostenlose Traffic-Quellen verwenden, aber sie allein werden Ihnen nicht viel helfen, besonders wenn Sie gerade erst mit Ihrem Unternehmen anfangen. Geld verdienen online ist kein unerreichbares Unterfangen. Sicher haben Sie es schon einmal ausprobiert und die Ergebnisse waren nicht zufriedenstellend. Es ist an der Zeit, alles, was Sie vom Weg abgebracht hat, beiseite zu legen und einen neuen Weg einzuschlagen, der Sie garantiert zum Erfolg führt.


Weiterlesen: ClickASnap: Geld verdienen mit Foto-Sharing


1. Möchten Sie das Geheimnis des Online-Geldverdienens erfahren?

Zuerst müssen Sie etwas Zeit investieren, um den besten Mechanismus für eine sichere Monetarisierung zu studieren und zu lernen. Vergessen Sie nicht, dass die effektivste Waffe, um online Geld zu verdienen, darin besteht, Ihrem Geschäft Zeit zu widmen. Nichts kann etwas bringen, wenn es vernachlässigt wird, und Ihr Geschäft ist nicht anders. TheMoneytizer ist ein großartiges kostenloses Tool, das eine Vielzahl von Anzeigenformaten enthält, die Sie in Ihren Artikeln platzieren können. Zunächst müssen Sie verstehen, welche Formate rentabler sind, und TheMoneytizer das optimale Anzeigenblockformat, das optimale Platzierungsformat und die optimale Zuweisungsmethode der Anzeigen in Ihren Beiträgen auswählen lassen. Es versteht sich von selbst, dass beim Umgang mit dem Web, unabhängig vom Interesse am Geldverdienen, Traffic unerlässlich ist. Und die Zeit, die Sie Ihrem Blog widmen, ist der Schlüssel zur Erstellung hochwertiger Inhalte, die unweigerlich Traffic, Traffic und noch mehr Traffic bringen zu deinen Artikeln.

2. Funktionsweise von TheMoneytizer

Nun, jetzt wird es Ihnen bereits klar sein, TheMoneyTizer ist eine Werbeplattform, die Werbetreibende und Blogger aus der ganzen Welt verbindet. Die Plattform ermöglicht es Bloggern, ihre Website zu monetarisieren und mit jedem Besuch Einnahmen zu erzielen. TheMoneyTizer hilft Werbetreibenden auch dabei, die Popularität ihrer Marke durch natives Adserving zu steigern.

Als Blogger können Sie auf zwei Arten Geld verdienen: durch das Schalten von Anzeigen oder durch das Posten von gesponserten Artikeln, die vollständig auf Ihre Website zugeschnitten sind. Die Integration von Anzeigen in Ihre Inhalte ist nicht einfach. Bei TheMoneyTizer liegt die Kontrolle jedoch in Ihren Händen, Sie entscheiden über die Anzahl der Anzeigen, die Sie auf Ihrer Website schalten möchten, ihr Format und ihre Position. Dies ist wichtig, da es Ihnen hilft, eine optimale Site-Navigation aufrechtzuerhalten und gleichzeitig die Monetarisierung zu optimieren. Um mit themoneytizer online Geld zu verdienen, ist es nicht kompliziert. Sie müssen ein kostenloses Konto erstellen, Ihre Bankdaten angeben, um Ihre Einnahmen zu erhalten, und über das Dashboard des Portals auswählen, welche und wie viele Anzeigen Sie in Ihrem Blog platzieren möchten.

3. Wie man mit TheMoneytizer online Geld verdient

Ok, jetzt kein Reden mehr und weiter zu den Fakten. Jetzt werde ich erklären, wie Sie die Monetarisierung in Ihrem Blog aktivieren und den Großteil der Arbeit TheMoneytizer überlassen. Gehen Sie dann auf die Startseite des Portals, indem Sie auf diesen Link klicken, und erstellen Sie Ihr kostenloses Konto, indem Sie das Formular ausfüllen.

Konto bei themoneytizer erstellen
Konto bei themoneytizer erstellen

Nach Eingabe der Daten in das Registrierungsformular musst du nur noch auf den Button „ Start Monetizing “ klicken. Notieren Sie sich die E-Mail-Adresse und das Passwort, die Sie zu diesem Zeitpunkt angegeben haben. Sie benötigen sie später, um auf das Dashboard zuzugreifen. TheMoneytizer sendet Ihnen eine E-Mail an die von Ihnen bei der Registrierung angegebene Adresse, in der Ihnen erklärt wird, dass Ihr Blog innerhalb von 48 Stunden nach einer Qualitätsprüfung zur Monetarisierung bereit sein wird. In der Zwischenzeit können Sie bereits die Datei „ ads.txt herunterladen, die Sie kopieren und über einen FTP-Client in das Stammverzeichnis Ihrer Domain einfügen müssen.

Laden Sie die ads.txt-Datei herunter
Laden Sie die ads.txt-Datei herunter

Google AdSense verwenden, wissen Sie, dass es nicht notwendig ist, es zu deaktivieren, daher haben Sie bereits eine ads.txt-Datei. An dieser Stelle müssen Sie lediglich die Informationen aus der Datei „ ads.txt “, die Sie aus der erhaltenen E-Mail heruntergeladen haben, anhängen, kopieren und am Ende der bereits verwendeten Datei „ ads.txt “ einfügen. Sie können mit beiden Plattformen Geld verdienen.

Nun müssen Sie im nächsten Schritt die URL Ihres Blogs und die ungefähre Anzahl der monatlichen Besuche angeben. Um diesen Vorgang auszuführen, müssen Sie unbedingt auf TheMoneytizer zugreifen, indem Sie auf der Startseite auf die Schaltfläche „Sign in“ klicken. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, die Sie bei der Registrierung eingegeben haben, und klicken Sie auf die Schaltfläche „ Login “.

Melden Sie sich bei TheMoneytizer an
Melden Sie sich bei TheMoneytizer an

3.1 Fügen Sie eine neue Seite in TheMoneytizer hinzu

Nun, an dieser Stelle befinden Sie sich bereits im Portal-Dashboard. Aber Sie müssen immer noch Ihre Blog-URL eingeben, denken Sie daran …! Klicken Sie dann auf die Schaltfläche “ Add New Site „, die sich unten im linken Rahmen befindet. Nachdem Sie die URL Ihres Blogs eingegeben und die Anzahl der geschätzten Besuche angegeben haben, können Sie auf die Schaltfläche “ Submit “ klicken. Die Phase des Hinzufügens einer Website in TheMoneytizer besteht aus vier Schritten. Sie haben noch drei zu vervollständigen.

Hinzufügen einer neuen Website auf TheMoneytizer
Hinzufügen einer neuen Website auf TheMoneytizer

3.2 Fügen Sie die ads.txt-Datei hinzu

Jetzt wissen die Partner von TheMoneytizer, wer Sie sind und auf welcher Seite Sie mit der Monetarisierung beginnen möchten. Aber wie ich Ihnen gerade gesagt habe, bleiben Ihnen noch drei Schritte, um die Registrierungsphase einer Website abzuschließen und mit der Monetarisierung zu beginnen. Vorhin habe ich Ihnen von der „ads.txt“-Datei erzählt. Diese Datei muss in den Hauptordner Ihres Webspace kopiert werden, praktisch dort, wo sich alle Dateien auf Ihrer Website befinden. Nachdem Sie den vorherigen Schritt abgeschlossen haben, bietet Ihnen das Portal an, die ads.txt-Datei hinzuzufügen. Die Einbindung von „ads.txt“ ist zwingend erforderlich.

Das Vorhandensein dieser Datei verleiht den von Ihnen veröffentlichten Anzeigen Autorität und Vertrauen. Ich rate Ihnen, Ihre ads.txt-Datei zu aktualisieren, wenn TheMoneytizer Sie dazu auffordert, um Gewinneinbußen zu vermeiden. Stellen Sie daher sicher, dass die ads.txt-Datei für jede registrierte Website immer auf die neueste verfügbare Version aktualisiert wird. Sie haben zwei Möglichkeiten, die Datei „ads.txt“ zu aktualisieren und hinzuzufügen. Sie können die Datei automatisch oder manuell integrieren.

3.2.1 Automatische Einbindung der ads.txt-Datei

Klicken Sie im ersten Fall einfach auf die Schaltfläche „ Automatic Integration “ und lassen Sie TheMoneytizer die Datei kopieren und in das Hauptverzeichnis Ihrer Website einfügen. Ich habe eine Klarstellung zu machen. Wenn Sie bereits eine ads.txt-Datei im Stammverzeichnis Ihrer Website haben, rate ich Ihnen dringend, mit dieser Art der Integration nicht fortzufahren. Wenn diese Datei bereits vorhanden ist, bedeutet dies, dass Sie bereits Werbenetzwerke haben, mit denen Sie Geld verdienen. Es ist vorzuziehen, die in der ads.txt-Datei vorhandenen Informationen unverändert zu lassen und die von TheMoneytizer benötigten manuell mit manueller Integration hinzuzufügen.

3.2.2 Manuelle Einbindung der ads.txt-Datei

Im zweiten Fall, also zur manuellen Einbindung der „ ads.txt “-Datei, müssen Sie auf die Schaltfläche „ Manual Integration “ klicken. Kopieren Sie nun die Codezeilen, die in dem grün markierten Feld angezeigt werden, und fügen Sie sie nach den bereits vorhandenen Inhalten in Ihre „ads.txt“-Datei ein.

Der zweite Schritt ist abgeschlossen, nun geht es weiter mit Phase 3, also der Einbindung des Einwilligungsbanners zum Schutz personenbezogener Daten. Dieser Vorgang ist auch gesetzlich vorgeschrieben.

3.2.3 Einbindung des Privacy Consent Banners

In den allermeisten Fällen sollte bereits vor der Veröffentlichung auf jeder Website ein Banner zur Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten eingebunden werden. Da es sich um ein gesetzlich vorgeschriebenes Verfahren handelt, das Änderungen unterliegt, empfehle ich in diesem Zusammenhang, das von TheMoneytizer angebotene Zustimmungsbanner zu integrieren, da alle gesetzlich vorgenommenen Änderungen an den Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten bereits automatisch erfolgen innerhalb des von TheMoneytizer integrierten Banners vorhanden sein. <head> -Tag, das auf jeder Webseite Ihres Blogs oder Ihrer Website vorhanden ist.

Einbindung des Banners zur Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten
Einbindung des Banners zur Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten

Wenn Sie Ihr Blog mit WordPress verwalten, ist dieser Vorgang einfacher als erwartet. Alles, was Sie tun müssen, ist, das kostenlose Plugin „ Insert Headers & Footers “ zu installieren und die Zeilen zum Zustimmungsbanner in das Feld einzufügen, das sich auf den Kopfbereich der Website bezieht. WordPress erledigt den Rest.

3.2.4 Vervollständigen Sie Ihr Profil

Dies ist die letzte und vierte Stufe der Integration Ihrer Website in TheMoneytizer. In dieser Phase müssen Sie die Informationen zu Ihrem Profil vervollständigen, indem Sie die Daten eingeben, die TheMoneytizer zur Ausführung von Zahlungen benötigt. Dann geben Sie an, ob Sie Zahlungen per Banküberweisung, Paypal usw. erhalten möchten.

Sobald die Phase der Eingabe dieser Informationen abgeschlossen ist, leiten Sie Ihre Website an TheMoneytizer weiter, indem Sie auf die Schaltfläche mit der Überschrift „ Done “ klicken. Von nun an verarbeitet das Portal alle Ihre Einnahmen und durch Aufrufen des Dashboards können Sie die Leistung der von TheMoneytizer auf Ihrer Website veröffentlichten Anzeigen im Detail nachvollziehen.

vervollständigen und vervollständigen Sie Ihr Profil
vervollständigen und vervollständigen Sie Ihr Profil

4. Integrieren von Anzeigen in Ihre Website

Jetzt ist Ihre Website perfekt in TheMoneytizer integriert. Selbst wenn die Monetarisierung bereits begonnen hat und bereit ist, bezweifle ich, dass Sie irgendetwas monetarisieren können, wenn Sie kein Format in Ihren Inhalt einfügen. Nun wählen Sie also die bereitgestellten Werbeformate aus und integrieren diese in Ihre Artikel.

Dieser Vorgang ist auch einfacher, als Sie sich vorstellen können. Ich fand es auch ziemlich lustig. Wie auch immer, beginnen wir damit, zu verstehen, wo sich Werbeformate befinden und was Sie tun müssen, um sie zu integrieren. Durch Klicken auf den Link “ AD Units “ , der sich im linken Frame des Menüs befindet, zeigt TheMoneytizer alle verfügbaren Formate und den HTML-Code zum Kopieren und Einfügen an, wie im Hinweis unter dem Format vorgeschlagen.

Integration von AD-Einheiten
Integration von AD-Einheiten

Nun, sicherlich haben Sie bereits verstanden, wie einfach es ist, eine Website mit TheMoneytizer zu monetarisieren. Dank der Demo, die nur für einige Formattypen bereitgestellt wird, können Sie jetzt eine Vorschau der Anzeige sehen, bevor Sie sie integrieren. Vorhin habe ich Ihnen auch von WordPress erzählt und es ist sinnlos, es zu wiederholen, aber die Verwaltung eines Blogs mit diesem außergewöhnlichen CMS wird dringend empfohlen. Tatsächlich erzähle ich Ihnen im nächsten Absatz über das WordPress-Plugin von TheMoneytizer und wie einfach es ist, Anzeigen automatisch in Ihre Artikel zu integrieren, sodass TheMoneytizer die mühsame Aufgabe hat, zu entscheiden, wie und wann ein Werbeformat integriert werden soll, ohne die Navigation auf Ihrer Website zu beeinträchtigen Webseite.

5. TheMoneytizer: Das WordPress-Plugin

Wenn Sie WordPress verwenden, wissen Sie, wie einfach es ist, ein Plugin zu installieren. Was das betreffende Plugin betrifft, müssen Sie vor der Installation erneut vom Dashboard aus auf das Element “ WordPress “ klicken und die ID kopieren, die sich auf Ihr Konto bezieht, und einfügen, wenn das WordPress-Plugin Sie auffordert, die Installation abzuschließen von das Plugin gleich in WordPress.

Holen Sie sich die ID für das WordPress-Plugin
Holen Sie sich die ID für das WordPress-Plugin

Automatic Activation “ -Element, entsprechend dem Format, das es erfordert, und die Anzeige wird automatisch in Ihre Artikel integriert, ohne dass eine weitere spezifische Aktion Ihrerseits erforderlich ist.

automatic Activation of AD Unit in WordPress
Automatische Aktivierung der AD Unit in WordPress

Darüber hinaus können alle Formate, die keine automatische Positionierung in Artikeln beinhalten, durch Kopieren und Einfügen des Shortcodes, bezogen auf jedes Format, an der von Ihnen bevorzugten Position integriert werden.

Shortcode für WordPress von TheMoneytizer
Shortcode für WordPress von TheMoneytizer

6. Überprüfung der mit TheMoneytizer erzielten Einnahmen

Sowohl vom WordPress-Plugin als auch vom Portal-Dashboard aus können Sie den Fortschritt der erzielten Einnahmen Seite für Seite oder für alle registrierten Seiten überprüfen. Darüber hinaus werden die Einnahmen nach Format aufgeschlüsselt, sodass Sie nachvollziehen können, welches Format für Ihren Blogtyp rentabler ist.

Bericht über die Einnahmen, die durch Werbung für TheMoneytizer-Formate erzielt wurden
Bericht über die Einnahmen, die durch Werbung für TheMoneytizer-Formate erzielt wurden

Weiterlesen: WordPress funktioniert nicht und Ihre Seite ist down?


Antonio Lamorgese

Netzwerkadministrator und Entwickler. Nach jahrelanger Erfahrung in der Branche habe ich ein MYSQL-Datenverwaltungssystem in PHP entworfen, ohne eine einzige Zeile Code zu schreiben. Erfahren Sie mehr....

x